Schulgemeinschaft der Johannesgrundschule freut sich über St. Martinsbrezeln

Da der St. Martinsumzug in diesem Jahr nicht stattfinden konnte, ließ sich die Gemeinde Schmelz eine besondere Überraschung für die Kinder einfallen. Ortsvorsteher Bernd Valentin brachte gemeinsam mit seinem Stellvertreter Jan Haßdenteufel Martinsbrezeln für alle Schüler und das gesamte Schulpersonal in die Schule. Herzlichen Dank dafür!

Selbstverständlich wurde in allen Klassen auch über den Hintergrund des St. Martinsfestes gesprochen. So beteiligten sich die Kinder an der St. Martinsaktion der „Kinderkirche“ der Pfarreiengemeinde Schmelz. Jeder Schüler bastelte innerhalb des Unterrichts ein kleines Licht, das einem lieben Menschen am Martinsabend vor die Haustür gestellt werden konnte, um ihm eine Freude zu bereiten und das wärmende Licht zu teilen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.