„Hurra, ich bin ein Schulkind“

Am 06.August 2018 war es endlich so weit. Bei sommerlich warmem Wetter fand die Einschulungsfeier der beiden neuen ersten Klassen statt. Aufgeregt und von ihren Eltern, Geschwistern und Großeltern begleitet, warteten alle gespannt auf den Beginn. In der Turnhalle der Johannes-Grundschule wurden sie alsbald von Frau Zumkeller begrüßt und anschließend gab es für alle ein buntes und mit viel Engagement dargebrachtes Programm der größeren Schulkinder mit Liedern, Gedichten und einem Theaterstück. Und dann begann endlich die Schule! Die Schulanfänger erlebten ihre allererste Schulstunde mit ihren Klassenlehrerinnen in ihren Klassenräumen. Währenddessen versorgte der Förderverein der Grundschule alle Verwandten und Freunde der neuen ABC-Schützen bei einem Umtrunk mit kühlen Getränken, Brezeln und belegten Laugenstangen und darüberhinaus bekam am folgenden Tag jedes neue Schulkind ein kleines Willkommensgeschenk des Fördervereins überreicht. Wir wünschen hiermit allen -insbesondere aber unseren Erstklässlern – einen guten Start ins neue Schuljahr mit viel Freude am Lernen!
Euer Förderverein

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Förderverein abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.