Kooperation mit den Hüttesdorfer Kindergärten

Bereits seit vielen Jahren kooperieren die Hüttersdorfer Kindergärten und die Johannes-Grundschule, um den zukünftigen Schulkindern den Übergang in die Grundschule zu erleichtern.
Die Inhalte und Abläufe werden innerhalb der Kooperation von Erzieherinnen und Lehrerinnen gemeinsam festgelegt und geleitet. Die Kinder beschäftigen sich mit Reimen, Liedern, Zahlen, Buchstaben, sie zeichnen und basteln. Dabei lernen sie bereits erste Regeln des Schulunterrichts kennen. Des Weiteren werden die Kinder auch Gelegenheit haben, die Schule und den Unterricht als Gäste kennenzulernen. Aufgrund der verschiedenen Anzahl der Vorschulkinder gibt es in der KiTa Tabaluga in diesem Schuljahr zwei Vorschulgruppen, im kath. Kindergarten Kreuzerhöhung eine Vorschulgruppe.

In diesem Kindergarten-/Schuljahr findet der Kooperationsunterricht zu folgenden Zeiten statt:
Für die Kita Tabaluga: montags von 10 Uhr bis 11.30 Uhr (Lehrerinnen Frau Feit und Frau Zumkeller)
Für den katholischen Kindergarten: dienstags von 8 Uhr bis 9.30 Uhr (Lehrerin: Frau Weiler)

Dieser Beitrag wurde unter Unsere Schule abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.