Der große Wandertag – Bericht von Paulina Friedrich und Jessica Gries, Klasse III.1

Wie jedes Jahr fand kurz vor dem Ende des Schuljahres ein großer Wandertag statt. Ein Erlebnis für jedes Kind. Die Kinder des 1. und 2. Schuljahres fuhren in den Zoo nach Saarbrücken. Die Schüler des 3. Schuljahres wanderten an die Sodix-Hütte, wo das Waldmobil wartete. Die Kinder des 4. Schuljahres waren vom 25.06.-28.6.2013 in die Jugendherberge nach Weiskirchen gefahren.

Unsere Klasse machte sich um 8 Uhr auf den Weg zur Sodix-Hütte. Dort warteten Hans und Heike (Jäger). Sie berichteten von den ausgestopften Tieren, die sie im Waldmobil mitgebracht hatten, z. B. Wildschwein, Dachs, Hirsch und vieles mehr. Trotz dem weiten Weg hatten wir Spaß. Hans hatte eine tolle Idee. Alle in unserer Gruppe durften sich mal Hirsch verkleiden. Zwei Kinder knieten sich hintereinander, dann wurde das Fell eines Hirsches über sie gelegt und das Geweih wurde von zwei Kindern an den Kopf gehalten.

Dann sind wir zurück zur Schule gewandert. Manche wurden schon auf dem Weg abgeholt, wenn zufällig ihre Eltern vorbeifuhren. Wir mussten uns beeilen, weil manche den Bus nach Primsweiler nehmen mussten. Trotzdem war es schön. Wir würden die Wanderung gerne wiederholen.

Paulina Friedrich und Jessica Gries, Klasse III.1

Dieser Beitrag wurde unter Klasse III.1, Klassen, Schuljahr 2012/2013 abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.