Musical-Projekt „Mara und die Fledermäuse“

 

Unsere Schule hat ab dem 09.01.2013 mit dem Musical-Projekt „Mara und die Fledermäuse“, Musik Helmut Hofmann und Text Bärbel Jenner begonnen, welches am 07.06.2013 in der Primshalle Schmelz aufgeführt wird. Daran beteiligt sind alle Schülerinnen und Schüler unserer Schule.

Mara ist ein Mädchen mit Zauberkräften. Sie hat überdimensionale Ohren, weshalb sie oft gehänselt wird. Eines Tages trifft sie auf dem Schulhof die Fledermaus Mia Langohr, die Mara erklärt, dass die Fledermäuse, die auf dem Schulhof leben, in großer Gefahr schweben, da der Hausmeister sie loswerden will. Mit der Unterstützung ihres neuen Freundes Tim und der Fledermaus Mia nimmt Mara den „Kampf“ gegen den Hausmeister Immerrein auf.

Das Stück wurde 1999 in St. Nikolaus uraufgeführt.

Die inhaltlichen Schwerpunkte des Stückes, nämlich Stärkung des Selbstwertgefühles und Schutz aussterbender Tierarten gehören zum Erziehungs- und Bildungsauftrag der Grundschule und erwecken ein starkes emotional-kognitives Interesse bei den Kindern.

Geprobt wird wöchentlich dienstags in den ersten beiden Schulstunden mit allen Kindern. Herr Hofmann gibt Anleitung, wie die Stimme zur Rolle eingesetzt werden soll. Charles Bankston wird Regie führen und zur sinnvollen Bewegung anleiten. In der Band spielt u. a. Achim Schneider vom Theater mit. Für die Technik sorgt Michael Mungai aus St. Ingbert-Rohrbach.

Die Aufgabe des Lehrerkollegiums besteht darin, zusammen mit Hilfe der Eltern, die Kinder zu schminken, das Bühnenbild herzustellen, für die Kostüme zu sorgen und in der Organisation während der Aufführung mitzuwirken.

Eltern, die sich gerne in dieses Großprojekt einbringen möchten, sind herzlich zu einem Elternabend am 11.03.2013 um 19 Uhr in den Musiksaal eingeladen.

Edmund Becker, Rektor

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Schuljahr 2012/2013, Unsere Schule, Veranstaltungen 2012/2013 abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.