Running for help – Laufen für hilfsbedürftige Menschen in Afrika

Auf Beschluss der Gesamt- und Schulkonferenz wollen wir in diesem Jahr unser soziales Engagement der Organisation „Medical Care Somalia e.V. St. Wendel“ zukommen lassen.

Geleitet wird die Organisation vom Ehepaar Brigitte und Ahmed Awad. Herr Awad stammt aus Somalia und war lange Jahre bis zu seiner Pensionierung Arzt im Krankenhaus St. Wendel. Im Moment befindet er sich wieder in seiner Heimat, um in den Brennpunkten vor Ort Hilfe zu leisten. Die Organisation hat sich folgende Arbeitsschwerpunkte zum Ziel gesetzt:

Gesundheitsversorgung, sauberes Trinkwasser, Mikrokredite, Umwelt- und Klimaschutz und Bildung.

Der Erlös unserer Veranstaltung wollen wir besonders dem letztgenannten Bereich zukommen lassen.

Am Mittwoch, den 9. Mai werden Vertreter der oben genannten Organisation in den Klassen über ihre Arbeit berichten.

Einen Tag später findet in der Schulturnhalle zur Einstimmung auf die am Tag danach stattfindenden Läufe um 11.15 Uhr ein „Afrika-Konzert“ statt, das von den beiden Kindergärten und der Schulband gestaltet wird. Dazu sind auch Sie herzlich eingeladen. Am Freitag, den 11.05.2012 beginnen wir gegen 8.30 Uhr mit den Läufen hinter dem Bolzplatz in der Primsaue.

Die Eltern können uns als Sponsor bei unseren Bemühungen unterstützen, indem Sie den Schülern einen Pauschalbetrag eintragen oder für jede gelaufene Einheit (500 m ) einen Geldbetrag einsetzen und quittieren.

Nach dem Lauf werden die Kinder wieder vorbeikommen, um den „erlaufenen“ Geldbetrag in Empfang zu nehmen.

Edmund Becker, Rektor

Dieser Beitrag wurde unter Schuljahr 2011/2012, Unsere Schule, Veranstaltungen 2011/2012 abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.