Neue Obstbäume für die Streuobstwiese

Bereits 1990 wurde vor dem Hauptgebäude unserer Schule eine Streuobstwiese angelegt. Unterstützt von Helfern des Obst-und Gartenbauvereins Hüttersdorf pflanzten die Schüler der Freiwilligen Nachmittagsbetreuung im April 2011 weitere fünf Obstbäume: zwei Birnbäume, zwei Apfelbäume, eine Esskastanie und einen Sauerkirschbaum. Die Schüler übernahmen die Patenschaft für die Bäume. In Zukunft werden sie bei der Pflege der Bäume helfen, die Früchte der älteren Bäume ernten und verwerten.

Dieser Beitrag wurde unter Freiwillige Ganztagsschule, Unsere Schule, Veranstaltungen 2010/2011 abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.