Teilnahme am Vorlesewettbewerb „Lesedino“ 2010/2011

„Dieser Wettbewerb soll die Freude am Lesen stärken und dazu beitragen, dass dem gegenseitigen Vorlesen in den Schulen mehr Zeit als bisher gewidmet wird“. (Kalbfuss)

Zuerst sind die Klassensieger, dann der Schulsieger ermittelt worden. Nach kurzer Vorstellung ihres Buches lasen die Kinder zuerst einen geübten Text ca. 5 min vor. Danach zeigten sie ihr Können an einem unbekannten Text, den sie fortlaufend lasen.

Lesefluss, Aussprache, Betonung und Lesefreude waren Kriterien, die es zu berücksichtigen galt.

Unsere Schülerinnen und Schüler aus den Klassen IV.1 und IV.2 haben mit großer Begeisterung am Wettbewerb teilgenommen.

Aus den beiden Klassensiegerinnen Amelie Müller, Klasse IV.1 und Marie Hartwig, Klasse IV.2 wurde dann die Schulsiegerin ermittelt. Eine sehr schwierige Aufgabe für die Jury.

Letztlich wird Marie Hartwig, Klasse IV.2 unsere Schule bei den weiteren Vorlesewettbewerben vertreten.

Herzlichen Glückwunsch und weiterhin viel Freude bei der Beschäftigung mit Büchern.

Becker, Rektor

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Unsere Schule abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.